Sie sind hier

20.10.2016

„Heizungsemail“ nicht von den Stadtwerken Soest

Soest. In diesen Tagen wurden die Stadtwerke Soest wiederholt von Kunden auf eine E-Mail mit dem Betreff „Stadtwerke Abt. IV“ angesprochen, die mitteilt, dass die Heizungsanlage des Empfängers nicht mehr den neuesten energetischen Verordnungen entspricht und man einen Termin für eine Beratung vereinbaren soll. Diese E-Mails stammen nicht von den Stadtwerken Soest oder eines ihrer Partnerunternehmen. Eine „Abteilung IV“ gibt es hier nicht.
 

Die Mails, die Kunden den Soester Stadtwerken weitergeleitet haben, weisen zwar den identischen Betreff „Stadtwerke Abt. IV“, aber unterschiedliche Absenderadressen wie zum Beispiel „antwort@gratisgeld24.com“ oder antwort@jetztihrgeld.com auf. In allen Mails ist ein Link enthalten, der auf einen Beratungstermin verweisen soll.

Wer hinter diesen E-Mails steckt ist nicht bekannt. Allgemein lässt sich nur sagen, dass man bei unbekannten Absendern größte Vorsicht bei Links walten lassen sollte.